Sehr geehrte Eltern!

 

Wie Sie sicher schon aus den Medien wissen, wird in den Volksschulen vom 17. 11 bis 4.12 kein Unterricht

stattfinden, da auf Distance Learning umgestellt werden muss. Eltern, die aber Betreuung und pädagogische

Unterstützung für Ihr Kind brauchen, können Ihr Kind in die Schule schicken.

Ich ersuche Sie, hierfür Ihr Kind rechtzeitig per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anzumelden.

 

Anmeldung für 17.11 – 20.11              bis 16.11 (18 Uhr)

Anmeldung für 23.11 – 27.11              bis 20.11 (18 Uhr)

Anmeldung für 30.11 – 04.12              bis 27.11 (18 Uhr)

 

Ihr Kind braucht an den angemeldeten Tagen die mitgegebenen Lernmaterialien der Klassenlehrerin mit, da es

ebenso wie die Kinder zu Hause daran arbeiten wird. MNS bitte nicht vergessen!

 

Bei Bedarf kann Ihr Kind auch die Nachmittagsbetreuung besuchen, wenn es angemeldet ist. Dafür bitte direkt

Kontakt mit der Firma Lerntiger aufnehmen.

 

Da heuer alle Klassen SchoolFox haben, wird die Kommunikation über SchoolFox laufen.

 

Bei Fragen oder Problemen (auch während des Distance Learning) wenden Sie sich bitte wirklich an die

Klassenlehrerinnen bzw. an mich. Wir sind bemüht, Sie und Ihre Kinder bestmöglich zu unterstützen.

 

Ich bedanke mich jetzt schon für Ihre tatkräftige Mitarbeit beim Distance Learning. Gemeinsam werden wir es

wieder erfolgreich schaffen!

 

Mit besten Grüßen

Alexandra Brunner – Sauerzapf

 

zum Anmeldeformular für Woche 3

Laterne5

Die Klassen 1b und 2b haben in den letzten Wochen fleißig an ihren wunderbar schönen Laternen gearbeitet.

Das habt ihr toll gemacht! :) 

 

zu den Bildern 

2c5

Am Donnerstag vor den Herbstferien unternahm auch die 2c einen Herbstwandertag und auch sie waren als "Herbst - Detektive" unterwegs. Sie ließen sich vom grauen Wetter und dem Nebel nicht den Spaß verderben und wanderten von Kirchberg über Mitterstockstall nach Oberstockstall. Dort machten sie am Spielplatz Pause, ehe es wieder Richtung Schule ging. Die Zeit beim Wandern nutzten die Kinder zum Suchen und Finden verschiedener Naturmaterialien. 

Die 2c verbrachte einen wunderbaren Wandertag!

 

zu den Bildern 

2c2

Am Dienstag, den 20.10 2020 war wieder einmal eine Polizistin zu Besuch in der Volksschule und in der 2c. Nach einem gemeinsamen Gespräch und dem Wiederholen wichtiger Verhaltensweisen im Straßenverkehr, ging es danach auch noch nach draußen. Dort konnten die Kinder das Gehörte anwenden und üben. 

Vielen Dank an die Polizeistelle Kirchberg für dieses tolle Angebot!

 

zu den Bildern 

2a5

Am vorigen Donnerstag fand die Herbstwanderung der 2a unter dem Motto "Herbst - Detektive" statt. Auf dem Weg von Kirchberg nach Oberstockstall gab es einige "Entdecker - Aufgaben" zu lösen. Bei einer Pause auf dem Spielplatz in Oberstockstall konnten sich die Kinder dann noch richtig austoben. Das fanden alle ganz toll!

 

zu den Bildern 

Schwimmen1

Auch heuer findet der Schwimmunterricht wieder im Hallenbad Tulln statt. Am Mittwoch war es endlich soweit und die Kinder 3.Klassen und die S2 durften endlich zum ersten Schwimmunterricht aufbrechen. Mit dem Bus ging es Richtung Tulln, wo die Kinder im Bad einen wunderbar lustigen Vormittag verbrachten. 

Alle freuen sich schon auf die weiteren Schwimmstunden! :)

 

zu den Bildern 

Tiere2

Der 4.Oktober war euch heuer wieder ganz den Tieren dieser Welt gewidmet. Für Kinder spielen ihre Haustiere eine ganz wichtige Rolle in ihrem Leben. Daher durften die Kinder der 2a diese Woche einige ihrer Haustiere mit in die Schule bringen. Ganz stolz präsentierten die Kinder ihren KlassenkameradInnen ihre tierischen Freunde.

zu den Bildern 

Kinderrechte10

Im Moment beherbergt die Galerie der Wagramhalle eine Wanderausstellung zum Thema Kinderrechte. Den Kindern werden auf mehreren Plakatständern, gut und kindgerecht aufbereitet, die Kinderrechte näher gebracht. Dazu gibt es jede Menge Material. Jedes Kind bekommt ein kleines Heftchen voll mit Informationen zum Thema. Den Kindern werden die einzelnen Rechte mit guten, kindgerechten Beispielen erklärt und auch Institutionen, wie die Kinder und Jugendanwaltschaft werden näher beleuchtet. Als Geschenk gibt es für jedes Kind auch noch ein Armband.

Eine wirklich sehr gelungene Ausstellung!

 

zu den Fotos 

Power4Me

Die letzten beiden Mittwoche verbrachten die Kinder der S2 und der 4b mit Nadja Pichler, Trainerin von Power 4 Me. In dem zweiteiligen Workshop wurde ganz stark am Selbstbewusstsein der Kinder gearbeitet. Die beiden Vormittage standen unter folgendem Motto: "Mein Körper gehört mir!" und " Mir und meinem Körper soll es immer gut gehen!" . Ziel ist es, jedem Kind ein positives und selbstbewusstes Körpergefühl zu geben. Gefahrensituationen im Hinblick auf sexuelle Gewalt und Missbrauch sollen richtig eingeschätzt werden können. 

Einige Situationen wurden auch in Rollenspielen dargestellt, dass war für die Kinder natürlich sehr lustig, da die Schauspielerinnen die Lehrpersonen waren. :) 

Wir möchten uns bei Frau Pichler für den sehr interessanten und vor allem lehrreichen Workshop bedanken. Die Kinder haben sehr viel Neues gelernt.

VIELEN DANK! 

Polizei1 Polizei2

Auch heuer findet wieder die Verkehrserziehung, durchgeführt von der Polizei Kirchberg am Wagram, statt. Die Kinder lernen dabei die Umgebung der Schule etwas besser kennen. Es wird geübt wie man einen Zebrastreifen richtig überquert oder wie man sich auf der Bushaltestelle richtig verhält. 

 

Vielen Dank an die Polizei Kirchberg für die gute Zusammenarbeit!