StartHP

Liebe Eltern, liebe Kinder!

 

Das Team der VS/ASO Kirchberg am Wagram wünscht Ihnen und Ihren Familien einen schönen und vor allem erholsamen Sommer!

 

Die Direktion ist noch bis Mittwoch, 7.Juli vormittags besetzt, danach bis einschließlich 31.August nur per E-Mail zu erreichen.

(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von Mittwoch, 1.September bis Freitag, 3.September ist die Direktion immer von 8 bis 12 Uhr besetzt. 

 

Wir hoffen auf ein erholtes Wiedersehen im September!

Bach1 Bach2 Bach3

In der vorletzten Schulwoche nahmen die 2.Klassen an einer Bachwanderung in Mitterstockstall teil. Hr. Widemann und seine Frau hatten sich wieder tolle Stationen und Spiele für die Kinder überlegt. Die Kinder durften mit Becherlupen die Tierwelt des Baches erkunden, mit Naturmaterialien ein Tipi bauen und verschiedene selbstgebastelte Spiele von Fr. Widemann ausprobieren. 

Alle Kinder hatten viel Spaß!

Vielen Dank an Familie Widemann für diesen tollen Ausflug!

 

Müll1

Wir halten unsere Umwelt sauber. Weil Plastik und Müll unserer Umwelt schaden, machten sich einige Kinder der 3b an die Arbeit und sammelten den Müll ein, der auf unserem Sportplatz leider nicht sachgemäß entsorgt wurde. 
Vielen Dank für euren Einsatz! Gut gemacht! 

Tulln1 Tulln2

Am 17.Juni besuchten die beiden dritten Klassen unsere Bezirkshauptstadt Tulln. Bei sommerlichen Temperaturen machten sich die Kinder auf die Spuren der Römer und folgten der TULU - Tour, die uns zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt führte. Bei einem Eis und bei den Brunnen am Hauptplatz konnten sie sich abkühlen. 

Apfel1 

Apfel2

In der  vorletzten Schulwoche durften die Kinder an der Aktion "Apfel Zitrone" der AUVA teilnhemen. Aufgabe war es, das Fahrverhalten der Autofahrer in Kirchberg am Wagram zu beurteilen und zu bewerten. Verhielten sich die Autofahrer korrekt, bekamen sie von den Kindern einen Apfel geschenkt. Wies das Fahrverhalten jedoch Mängel auf, bekam der Autofahrer eine Zitrone geschenkt. 

Die Kinder wurden dabei tatkräftig von Julia und ihrer Radarpistole unterstützt. 

Keine Sorge, die meisten Autofahrer fuhren vorbildhaft und wir konnten mehr Äpfel als Zitronen verteilen. :)

Vielen Dank der AUVA und auch der Polizei Kirchberg am Wagram für die gute Zusammenarbeit und Mithilfe! 

Küken1 Küken2

Vor einiger Zeit kündigte sich in der 4b ein tierischer Besuch an. Die beiden frisch geschlüpften Küken von Lukas statteten uns einen Besuch ab. 

Die Kinder durften die Küken beobachten und Fragen stellen. Lukas beantwortete jede Frage mit Bravour und die Kinder waren sehr interessiert. 

VIELEN DANK Lukas, dass du uns deine Küken gezeigt hast! 

Spiel1 Spiel2

Die 4b bastelt und werkt gerade an ihrer eigenen Spielesammlung. Dazu haben die Kinder zuerst das Spielfeld von "Mensch ärgere dich nicht" auf ein Stoffsackerl gedruckt, danach wurden Bausteine mit Acrylfarben bemalt. Diese dienen dann als Spielfiguren. Weiters werden die Kinder noch ein Tic Tac Toe Spiel gestalten. 

Somit ist die Spielesammlung für unterwegs auch schon fertig!

Perfekt für den Urlaub oder den nächsten Ausflug! 

Rad1

Am Dienstag, den 15. Juni traten die Klassen 4a und 4b zur Praktischen Fahrradprüfung an. Nach der gemeinsamen Vorbereitung und Durchführung der Theorieprüfung, durften die Kinder ihr Wissen nun direkt anwenden und zeigen, was sie alles gelernt hatten. Es wurde eine vorher festgelegte und auch besichtigte Strecke abgefahren.

Hilfe bekamen wir von der Polizei Kirchberg am Wagram und von vielen fleißigen Eltern.

Nach kurzer Besprechung und einer kurzen, aber für die Kinder kaum ertragbaren Wartezeit, verkündete Hr. Inspektor Weiß das freudige Ergebnis, dass ALLE Schülerinnen und Schüler die Prüfung bestanden hatten. 

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und den Kindern natürlich HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! :) 

Instrumente1 Insturmente2

Ab nächsten Schuljahr wird es für die Kinder der 3.Klassen in Kooperation mit der Musikschule Wagram die unverbindliche Übung "Bläserklasse" geben. Damit die Schülerinnen und Schüler Einblick in die zu wählenden Instrumente bekommen, wurden diese von Herrn Mag. Florian Oblesser und Herrn Wolfgang Jakesch vorgestellt. 

Die Kinder hörten begeistert zu und stellten zu den Instrumenten, als auch zur Bläserklasse einige Fragen, die von den beiden Herren gerne beantwortet wurden. 

Vielen Dank für das Angebot und die Vorstellung der Instrumente!

Park4  Park7

Der Elternverein der Volks- und Sonderschule Kirchberg am Wagram hat unter der Mithilfe zahlreicher Mütter und Väter einen großartigen Motorikpark organisiert, der mit einer Riesenbegeisterung durch die Kinder aufgenommen wurde. Wir konnten die ganze Zeit beobachten, wie dieser Motorikpark entstand: Zuerst wurden große Gruben ausgehoben, dann wurden die einzelnen Geräte von den Eltern zusammengebaut. Anschließend betonierten die Arbeiter der Gemeinde diese Geräte ein. Die Gruben wurden dann mit Rindenmulch aufgefüllt, dass die Kinder "weich" fallen. Zum Abschluss wurden die einzelnen Geräte noch vom TÜV abgenommen und dann in Betrieb genommen. Die Kinder waren schon sehr begierig darauf, endlich den Motorikpark benutzen zu können. Der Park war von der ersten Minute an ein Renner!!

Der Höhepunkt des Motorikparks ist die große Wippe, wo die Kinder austesten, welche Klasse schwerer wiegt ;-)

Vielen Dank dem Elternverein und allen Helfern für dieses großartige Geschenk, das uns viele Jahre große Freude bereiten wird.