Workshop19

Am 27. und 28.März abends fand ein Eltern-Kind-Workshop zum Thema "Wer bin ich" bei uns an der Schule statt. Frau Alexandra Fraberger führte mit den Eltern und Kindern Wertschätzungsübungen zur Stärkung des "ICHs" durch. Kinder, die sich selbst achten, ihre Einzigartigkeit erkennen und an ihre eigenen Kräfte glauben, werden gesünder und selbstsicherer durch die Kindheit und später auch durch ihr Erwachsenenleben gehen.

Neben einer Fantasiereise mit Klangschalen wurden zum Beispiel die Übungen Pizza backen (Rückenmassage) oder Zauberpunkte finden (einen Punkt am Körper den man drückt um schöne Gedanken heraufzubeschwören) gemeinsam durchgeführt. 

zu den Bildern