Spende

Wir erhielten den 33.Scheck im Wert von 1000€, der für einen Präventionsworkshop gegen sexuelle Gewalt in der Familie verwendet wird. Das Projekt startet bereits im nächsten Schuljahr und wird in den 4.Klassen behandelt werden. Die großzügige Spende stammt von der Wirtschaftskammer Österreich in Zusammenarbeit mit den DirektberaterInnen. Der Großteil des Geldes wurde bei einer Direktvertriebsmesse in Kirchberg am Wagram gesammelt und die Wirtschaftskammer stockte den Betrag dann auf 1000€ auf. B

ei der Übergabe des Schecks betonten sowohl Obmann des Gremiums Direktvertrieb, Kommerzialrat Herbert Lackner, als auch Vizebürgermeister der Gemeinde Kirchberg am Wagram, Herr Erwin Mantler, dass die Präventionsarbeit zu genau diesem Thema immer wichtiger und notwendiger wird.

Direktor Klaus Kettinger bedankte sich bei den anwesenden DirektberaterInnen für die großzügige Spende.

VIELEN DANK!