Advent1  Advent2

Am vergangenen Freitag feierten wir alle gemeinsam eine sehr besinnliche Adventkranzweihe. Geleitet und gestaltet wurde die Feier von Fr.Gösenbauer und Fr.Kosch.

Alle Kinder sangen kräftig mit und die Kinder der 3b gestalteten die Feier mit Gedichten und Lesungen.

Vielen DANK an Fr. Gösenbauer und Fr.Kosch für die Gestaltung der Feier!  

 

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit! 

Bäuerinnen3

Beim Bäuerinnentag für die ersten Klassen gab es viel Interessantes zum Thema Bio-Gemüse, Milchprodukte und Honig zu entdecken. Bei einem Abschlussquiz konnten die Kinder ihr neu erlerntes Wissen unter Beweis stellen. Zur Belohnung gab es noch eine leckere Jause obendrauf. 

HERZLICHEN DANK an die Bäuerinnen! 

 

zu den Bildern

Lesen6

Unsere Schulbuch - Lieferantin lud am "Vorlesetag" zur Autorenlesung ein. Frau Sonja Heinz stellte ihr Buch "Die Abenteuer der Spinne Gips" vor und las auch noch andere selbst geschriebene Geschichten vor. Frau Fandl verkürzte den Kindern das Zuhören mit süßen Äpfeln und die Kinder der beiden 2.Klassen bedanken sich auch für die tollen Stifte, die sie am Schluss als Geschenk mit nach Hause nehmen durften. 

 

VIELEN DANK an Fr. Fandl & natürlich auch an Fr.Heinz! 

 

zu den Bildern 

Fassl5

Wie es seit vielen Jahren Tradition ist, fuhren auch heuer wieder die dritten Klassen und die S2 mit dem Zug nach Klosterneuburg. Die Klassenlehrerin der 3a, Fr. Ulrike King, hatte dankenswerterweise eine Führung im Stift organisiert. Eine Führerin zeigte den Kindern der 3a, 3b und S2 die prachtvollen Räumlichkeiten des Stiftes. Die Kinder konnten die Besitzbücher des Stiftes sehen und auch die Reliquien des Heiligen Leopold. Diese prunkvollen Reliquien sind nur in der Woche des 15.11. im Stift zu sehen. Als krönenden Abschluss durften die Kinder noch über das 56.000 Liter Fass rutschen, damit sie im kommenden Jahr viel Glück haben werden. Besonders genossen die Kinder natürlich auch die Zugfahrt. Es war ein wunderbarer Herbstausflug!

 

zu den Bildern

GesundeJause1 GesundeJause2

Auch heuer sind die Eltern der 3b und der S2 wieder fleißig und unterstützen uns mit der regelmäßigen Gesunden Jause. 

Jede Woche bekommen die Kinder frisches Obst, Gemüse, Brot und Aufstriche dazu geliefert. Manchmal sind auch ganz lustige Gestalten, wie hier passend zu Halloween ein Skelett, dabei. :) 

 

VIELEN DANK für das tolle Engagement! 

Kürbis1 Kürbis2

Rechtzeitig vor Halloween wurden die Kürbisse, gestaltet von der Technischen Werkgruppe der 3b und der S2, noch fertig. 

Mit einem Luftballon als Vorlage, viel Kleister und Seidenpapier wurden die Kürbisse im Unterricht gestaltet. 

Happy Halloween!

 

Öko4

Passend zum Herbst nahmen die 3b und die S2 an einem Öko Workshop teil. Gemeinsam mit der Gärtnermeisterin und Gartenpädagogin Andrea Klein erkundeten die Kinder die nähere Umgebung der Schule. An mehreren von Fr. Klein vorbereiteten Stationen wurden die Kinder auf spezielle Vorkommnisse in der Natur hingewiesen. Die Themen reichten von Wiese, Hecke und über Baum, bis hin zum Kompost. Die Kinder konnten bei vielen verschiedenen Tätigkeiten ihr Wissen testen und natürlich auch erweitern. Am Schluss gestalteten die Kinder ein Mandala aus Naturmaterialien. Auch Tiere wurden in kleinen Becherlupen näher betrachtet.

VIELEN DANK für den sehr toll organisierten und gestalteten Vormittag! 

 

zu den Bildern 

Polizei12

Auch die ersten Klassen nahmen heuer wieder an der Verkehrserziehung, abgehalten von der Polizei Kirchberg am Wagram, teil. Gemeinsam mit Hr. Inspektor Weiß spazierten die Kinder durch Kirchberg und übten an gefährlichen Stellen das Überqueren der Straße. In der Klasse fand auch ein kleiner theoretischer Teil statt.

Wir bedanken uns wieder sehr herzlich bei Hr.Inspektor Weiß für den tollen Vormittag!

DANKE!

 

zu den Bildern

Verkehrserziehung Polizei11

Der Unterrichtsgegenstand Verkehrserziehung ist immer aktuell und wichtig. Der Polizist Günter Weiß war auch diesen Herbst wieder in den zweiten Klassen, um den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu erklären und auch mit ihnen praxisnah auf der Straße zu üben. Dankeschön Herr Inspektor Weiß!

CrossCountry2019

Auch heuer erzielten unsere Kinder beim Cross Country Lauf wieder tolle Ergebnisse. Der Lauf fand heuer am 1.Oktober in Tulln statt. Die Kinder mussten 1000m zurücklegen.

Gruppenwertung:

Mädchen, 2.Klasse: 2.Platz

Burschen, 2.Klasse: 3.Platz

 

Mädchen, 4.Klasse: 2.Platz

Burschen, 4.Klasse: 8.Platz

 

Einzelwertung: 

Einige Läuferinnen und Läufer erzielten ganz besondere Ergebnisse. 

Stefanie Menda (4a) erreichte den 1.Platz in ihrer Altersstufe und Theresa Lechner (4a) den 3.Platz. Zwei Kinder aus den zweiten Klassen liefen nur knapp am Stockerl vorbei. Georg Lechner (2b) und Johanna Srb (2b) erreichten in ihrer Startgruppe jeweils den tollen 4.Platz. 

Die Siegerehrung konnte ein paar Tage später bei sonnigem Wetter im Freien durchgeführt werden. Dabei konnten alle Kinder den tollen Läuferinnen und Läufer zu ihren tollen Ergebnissen gratulieren. Als Auszeichnung gab es für alle Starterinnen und Starter Medaillen und Urkunden zur Erinnerung. 

Herzlichen Glückwunsch an alle TeilnehmerInnen!