Park4  Park7

Der Elternverein der Volks- und Sonderschule Kirchberg am Wagram hat unter der Mithilfe zahlreicher Mütter und Väter einen großartigen Motorikpark organisiert, der mit einer Riesenbegeisterung durch die Kinder aufgenommen wurde. Wir konnten die ganze Zeit beobachten, wie dieser Motorikpark entstand: Zuerst wurden große Gruben ausgehoben, dann wurden die einzelnen Geräte von den Eltern zusammengebaut. Anschließend betonierten die Arbeiter der Gemeinde diese Geräte ein. Die Gruben wurden dann mit Rindenmulch aufgefüllt, dass die Kinder "weich" fallen. Zum Abschluss wurden die einzelnen Geräte noch vom TÜV abgenommen und dann in Betrieb genommen. Die Kinder waren schon sehr begierig darauf, endlich den Motorikpark benutzen zu können. Der Park war von der ersten Minute an ein Renner!!

Der Höhepunkt des Motorikparks ist die große Wippe, wo die Kinder austesten, welche Klasse schwerer wiegt ;-)

Vielen Dank dem Elternverein und allen Helfern für dieses großartige Geschenk, das uns viele Jahre große Freude bereiten wird.

Glücksbringer1 Glücksbringer4

Die Bewohner des Pflegezentrums in Langenlois durften sich zum Jahreswechsel über selbst gemachte

Glücksbringer von Schülerinnen und Schüler der VS Kirchberg am Wagram freuen.

Bei der Übergabe der Glücksbringer gab es nur lächelnde Gesichter. :)

VIELEN DANK für die tollen Glücksbringer!

1

Laterne5

Die Klassen 1b und 2b haben in den letzten Wochen fleißig an ihren wunderbar schönen Laternen gearbeitet.

Das habt ihr toll gemacht! :) 

 

zu den Bildern 

2c5

Am Donnerstag vor den Herbstferien unternahm auch die 2c einen Herbstwandertag und auch sie waren als "Herbst - Detektive" unterwegs. Sie ließen sich vom grauen Wetter und dem Nebel nicht den Spaß verderben und wanderten von Kirchberg über Mitterstockstall nach Oberstockstall. Dort machten sie am Spielplatz Pause, ehe es wieder Richtung Schule ging. Die Zeit beim Wandern nutzten die Kinder zum Suchen und Finden verschiedener Naturmaterialien. 

Die 2c verbrachte einen wunderbaren Wandertag!

 

zu den Bildern 

2c2

Am Dienstag, den 20.10 2020 war wieder einmal eine Polizistin zu Besuch in der Volksschule und in der 2c. Nach einem gemeinsamen Gespräch und dem Wiederholen wichtiger Verhaltensweisen im Straßenverkehr, ging es danach auch noch nach draußen. Dort konnten die Kinder das Gehörte anwenden und üben. 

Vielen Dank an die Polizeistelle Kirchberg für dieses tolle Angebot!

 

zu den Bildern 

2a5

Am vorigen Donnerstag fand die Herbstwanderung der 2a unter dem Motto "Herbst - Detektive" statt. Auf dem Weg von Kirchberg nach Oberstockstall gab es einige "Entdecker - Aufgaben" zu lösen. Bei einer Pause auf dem Spielplatz in Oberstockstall konnten sich die Kinder dann noch richtig austoben. Das fanden alle ganz toll!

 

zu den Bildern 

Schwimmen1

Auch heuer findet der Schwimmunterricht wieder im Hallenbad Tulln statt. Am Mittwoch war es endlich soweit und die Kinder 3.Klassen und die S2 durften endlich zum ersten Schwimmunterricht aufbrechen. Mit dem Bus ging es Richtung Tulln, wo die Kinder im Bad einen wunderbar lustigen Vormittag verbrachten. 

Alle freuen sich schon auf die weiteren Schwimmstunden! :)

 

zu den Bildern 

Tiere2

Der 4.Oktober war euch heuer wieder ganz den Tieren dieser Welt gewidmet. Für Kinder spielen ihre Haustiere eine ganz wichtige Rolle in ihrem Leben. Daher durften die Kinder der 2a diese Woche einige ihrer Haustiere mit in die Schule bringen. Ganz stolz präsentierten die Kinder ihren KlassenkameradInnen ihre tierischen Freunde.

zu den Bildern 

Kinderrechte10

Im Moment beherbergt die Galerie der Wagramhalle eine Wanderausstellung zum Thema Kinderrechte. Den Kindern werden auf mehreren Plakatständern, gut und kindgerecht aufbereitet, die Kinderrechte näher gebracht. Dazu gibt es jede Menge Material. Jedes Kind bekommt ein kleines Heftchen voll mit Informationen zum Thema. Den Kindern werden die einzelnen Rechte mit guten, kindgerechten Beispielen erklärt und auch Institutionen, wie die Kinder und Jugendanwaltschaft werden näher beleuchtet. Als Geschenk gibt es für jedes Kind auch noch ein Armband.

Eine wirklich sehr gelungene Ausstellung!

 

zu den Fotos