Biber9

Am 13.Juni waren die beiden ersten Klassen in Altenwörth  unterwegs und begaben sich auf die Spuren der dort lebenden Biber. Mehrere Biberrutschen und Fressspuren konnten entdeckt werden. Danach gab es Geschicklichkeitsstationen und die Kinder untersuchten das Wasser des Altarms auf kleine Wasserinsekten. Unterstützt wurden wir von einigen Klasseneltern.

Ein herzliches Dankschön! 

 

zu den Bildern

Schwimmen13

Die SchülerInnen der 3.Klassen hatten dieses Schuljahr jeden Monat einen Schwimmvormittag im Aquasplash in Tulln. Dabei hatten sie viel Spaß und konnten die wichtigsten Grundregeln und Grundtechniken des Schwimmens erlernen. Am Ende des Schuljahres erhält jede Schülerin und jeder Schüler einen Schwimmausweis. 

zu den Bildern 

Bachw2

Am 6.Juni machten sich die Klassen S2 und 2b auf Richtung Au in Mitterstockstall. An deren Seite hatten die beiden Klassen Hr. Widemann, einen Natur- und vor allem Auexperten. Das Thema das Ausflugs lautete "Bachwanderung". Und Herr Widemann war bestens vorbereitet auf die Kinder. Schon beim Hinüberspazieren erzählte er wissenswerte und interessante Dinge die Tier- & Pflanzenwelt betreffend. Die Kinder hörten ihm sehr gespannt zu.

In der Au angekommen, teilte Hr.Widemann die Kinder in Gruppen. Eine Gruppe spielte selbst gebastelteten Holzspielzeug, eine andere Gruppe versuchte ein Haus aus Ästen und Sträuchern zu bauen. Alle Kinder erfoschten natürlich den Bach. Alles was sie dort finden konnten, brachten sie in Becherlupen wieder zurück zum Treffpunkt, wo dann alle Kinder gemeinsam herausfanden, um welche Tiere es sich denn handelt.

Nachdem die beiden Klassen wieder bei der Schule angekommen waren, hatte Hr. Widemann, der natürlich tatkrägtig von seiner Frau unterstützt wurde, noch einige Gruppenspiele vorbereitet. Die Kinder mussten unter anderem gemeinsam versuchen mit einem Ring an Seilen einen Turm zu bauen.

Es war wieder ein wunderbarer Ausflug und ein vor allem sehr lehrreicher und interessanter Vormittag! 

Ein herzliches Dankeschön an Hr. Widemann und seine Frau! VIELEN DANK! 

 

zu den Bildern

 

Lesefest2

Am 7.Juni fand das gemeinsame Lesefest der beiden ersten Klassen statt. Es gab 16 abwehcslungsreiche Stationen, von denen 10 von Eltern betreut wurden. Im Mittelpunkt stand an diesem Tag das Lesen und Vorlesen. Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Mütter und Väter. Zur Belohnung gab es eine Lesemedaille und köstliche Schaumrollen, die uns Fr.Hintermayer mitbrachte. 

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit, es war ein wunderbarer Vormittag!

zu den Bildern

St.P.14

Am 6. Juni besuchten die beiden 4.Klassen im Rahmen der "Aktion - Landeshauptstadt" St.Pölten. Den Beginn machte das Landhausviertel mit dem Klangturm. Auch den Landtagssaal durften die Kinder von der Galerie aus bewundern. Danach gab es eine Führung durch die Altstadt, in der viele barocke Bauwerke und der Dom auf dem Programm standen. Den Abschluss des Tages bildete ein Mittagessen in der HTL St.Pölten. 

Es war ein toller, aber auch anstrengender Tag. Am Ende hatten sich alle ein Eis verdient! 

 

zu den Bildern 

Schönbrunn2

Ein bei den Kindern immer beliebtes Ausflugsziel ist natürlich die Attraktion des Schönbrunner Tiergartens.

Die 3b und die 3a mit den LehrerInnen Alexandra Lukaseder und Almut Becker, sowie die 2S mit ihrer Lehrerin Sabine Delapina-Kainz fuhren am 3.6. um 7.45 Uhr mit dem Autobus nach Wien in den Tiergarten.

So wie unsere Schule, hatten die Idee natürlich zahlreiche andere Schulklassen und Kindergartengruppen. Das war ein Gewusel!!!

Das Wetter war strahlend schön - wie kann es anders sein: Wenn Englein reisen.....

Wir haben den Panda Yang-Yang bewundert, der Gepard ließ sich von uns nicht stören, die Eisbären veranstalteten ein Wettspringen und die Flughunde an der Decke des Tropenhauses haben einfach weitergeschlafen. Die Robbenfütterung war ein großer Spaß und die Hauskatze, die bei den Elefanten lebt, hat sich kaum von den Kindern trennen wollen.

Pünktlich um 15 Uhr sind wir wieder in Kirchberg gelandet und alle waren begeistert. Diese Ausflüge kosten den Eltern zwar Geld, aber die Freude der Kinder ist unbezahlbar.

Ein grandioser Ausflug!!

 

zu den Bildern 

Picknick1

Die Kinder der 4.Klassen gestalteten für die Schmetterlingskinder der Kindergärten Großriedenthal und Altenwörth ein Lesepicknick. An diesem Tag durften alle Kinder die im Herbst in die Schule beginnen vorbeikommen. Zuerst sangen die Kinder gemeinsam ein Lied, dann lasen die "großen" Kinder den "kleinen" Kindern das "Unzelfunzel - Buch" vor und zuletzt durfte jedes Schmetterlingskind ein Unzelfunzel basteln. Dabei bekamen sie natürlich tatkräftige Unterstützung von den Volksschulkindern. 

Einige der Kinder wären am liebsten gleich in der Schule geblieben! Super, genau so soll es sein! 

Wir freuen uns schon auf euch! :) 

 

zu den Bildern

Nagy1

Die beiden 2.Klassen und die S2 durften die Gärtnerei Nagy besuchen. An einem sehr interessant gestalteten Vormittag, durften die Kinder die Gärtnerei besichtigen und selber Pflanzen einsetzen. Am Schluss gab es eine liebevoll vorbereitete Jause. Am Speiseplan standen Butterbrote mit vielen frischen Kräutern direkt aus der Gärtnerei. Die Kinder durften ihre selbst eingesetzten Pflanzen, dann auch mit nach Hause nehmen. 

VIELEN DANK an die Gärtnerei Nagy für den wunderbaren Vormittag! 

 

zu den Bildern

KG1 KG2

Diese Woche waren unsere dritten Klassen zu Gast im Kindergarten und veranstalteten dort ein gemeinsames Lesepicknick mit den Kindergartenkindern. Vorgelesen wurde das Buch "Mini muss in die Schule". Die mitgebrachten Bilder halfen den Kindergartenkindern die Geschichte besser zu verstehen. Alle Kinder hatten sehr viel Spaß an der Veranstaltung. 

Vielen Dank an die dritten Klassen für ihren Einsatz! 

Lamas23

Am vergangenen Donnerstag machten sich die Klassen S2 und 2b mit dem Bus auf Richtung Großweikersdorf. Dort war der Bauernhof von Fr. Schretzmeier das Ziel. Das Wetter war leider nicht sehr ausflugstauglich aber mit Gummistiefeln und Regenjacken trotzten wir dem Wetter und verbrachten einen wunderbar lustig und gut organisierten Vormittag am Hof von Fr. Schretzmeier. 

Wir starteten den Ausflug mit einem Quiz über Hühner. Dabei umrundeten wir einmal den Bauernhof zu Fuß. Wieder am Hof angekommen, durften wir auch sofort die anderen Tiere kennenlernen. Am meisten freuten sich die Kinder natürlich auf die Lamas. Diese durften dann auch von den Kindern gefüttert werden. Auch die anderen Tiere, wie zum Beispiel Hühner, Wachteln, Mini - Hängebauchschweine und viele mehr wurden von den Kindern mit frischen Gemüse, Obst und Getreide gefüttert.

Zusammengefasst können wir nur DANKE sagen, für diesen tollen, erlebnisreichen und vor allem lustigen Vormittag! Wir kommen auf jeden Fall wieder! 

 

zu den Bildern